AIAG Conference 2019, Bordeaux

Agriculture insurance companies from around the world gather to discuss the future outlook for their business in an era of Climate Change The setting 332 delegates from 40 countries attended the 35th bi-annual International Association of Agricultural Production Insurers (AIAG) congress in Bordeaux this October. AIAG organizes this congress for a sharing of the respective…

Waldbrände – Ein brandaktuelles Thema

Brandaktuell sind nicht nur die global auftretenden Waldbrände, sondern auch unsere Teilnahme als Partner in Projekten rund um das Risikomanagement des Ökosystems Wald. Wir freuen uns auf zukünftige Projekte mit Partnern in Norwegen und das Anfang 2020 anlaufende Projekt für klimabedingte Versicherungslösungen für den Wald in der Region Trentino in Zusammenarbeit mit der Universität Trentino…

G&Co als Teil von INFINITECH

Wir freuen uns ein Teil des im Oktober startenden internationalen Projekts INFNITECH (EU, H2020 Programm) zu sein. Insgesamt werden 42 Partner aus 16 Ländern teilnehmen. Das Projekt startet am 1. Oktober 2019 und hat eine Laufzeit von 39 Monaten. Die Projektkoordination übernimmt GFT Italien, eine Tochtergesellschaft der GFT Technologies SE mit Sitz in Stuttgart. In…

G&Co @ Unternehmertag der Agrar -und Gartenbauwissenschaften an der TUM in Weihenstephan

Dieses Jahr nutzte das Team von Genillard & Co erstmalig die Chance ihre Arbeit im Bereich Risikomanagement und Versicherungslösungen im Agrarbereich am Unternehmertag einer Vielzahl von interessierten Studenten vorzustellen. Werner Hellebrandt und Lukas Linden betreuten den Stand. Wir konnten unsere Produkt- und Arbeitsansätze anschaulich auf zwei Postern vorstellen. Mit den Postern und unserem interaktiven Crop-Monitoring…

1. Symposium on Agricultural Insurance in a Changing Climate

Im Rahmen der Agricultural Risk Academy (ARA) zur Aus- und Weiterbildung im Bereich Agrarversicherung und –rückversicherung, organisierte das Team von Genillard&Co (G&Co) ein internationales Symposium, bei welchem die Risiken des Klimawandels für die Agrarwirtschaft und deren Versicherbarkeit im Mittelpunkt standen. Die erste Veranstaltung dieser Art fand am 6.&7. März in Freising Weihenstephan in den Räumlichkeiten…

Agricultural Risk Academy (ARA) Symposium, 6.&7. März

Wir freuen uns das erste ARA Symposium am 6. & 7. März mit dem Thema „Agrarversicherungen in einem sich wandelndem Klima mit Fokus auf Capacity Building“ auf dem Campus des Wissenschaftszentrums Weihenstephan in Freising zu organisieren. Das Symposium konzentriert sich auf CEE, CIS und SEE Länder. Climate-KIC als Projektpartner unterstützt das Vorhaben. Unser Unternehmen hat…

H2020_ Insurance

Als Teil des Projektkonsortiums H2020_Insurance arbeiten wir mit internationalen Partnern an innovativen Modellierungsansätzen von Naturgefahren für die Versicherungsindustrie. Bedeutend ist dabei die Implementierung von Klimamodellierung, denn Ziel ist es das Risikomanagement gegenüber Extremereignissen auf allen Ebenen auszubauen und Adapationsstrategien für den Klimawandel abzuleiten. In einem der fünf Teilprojekte arbeiten wir zusammen mit dem Potsdam-Institut für…

OASIS Workshop am 13./14. September in London

Unser Partner Oasis LMF veranstaltet im September seinen nächsten Workshop zum Thema Modellimplementierung und Nutzung der Oasis Plattform. Zahlreiche Vorträge und Tutorials von verschiedenen Stakeholdern rund um Modellentwicklung und Modellnutzung aus Versicherungsindustrie und IT-Branche werden Fragen rund um die verschiedenen Herausforderungen in der Cat Modellierung diskutieren und innovative Ansätze bezüglich Klimawandel und Möglichkeiten zur Erschließung…

Genillard & Co GmbH nimmt am Company Day teil: “Future Perspectives” an der Universität Wageningen

Der Company Day, der von der Universität Wageningen (27. September 2018) ausgerichtet wird, bietet eine hervorragende Gelegenheit, über die neuesten technologischen Entwicklungen und Innovationen in den Bereichen Landwirtschaft und Nachhaltigkeit informiert zu werden. Sechs hoch relevante Themen werden vorgestellt und diskutiert: Big Data, Blockchain, Climate Smart and Circular Food Production, CRISPR-Cas, Photosynthese und Precision Agriculture.…